Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften fördern die besonderen Begabungen und Interessen unserer Schülerinnen. Sie werden für alle Altersstufen angeboten.

Die verschiedenen Fachbereiche bieten für Schülerinnen jeden Alters geeignete Arbeitsgemeinschaften an.

Musik

In den Arbeitsgemeinschaften im Fachbereich Musik wird projektorientiert gearbeitet.

Die Ergebnisse werden in regelmäßigen Konzerten, Gottesdiensten und Musiktheateraufführungen präsentiert.

In den AGs setzen sich die Schülerinnen kreativ mit Musik aus verschiedenen Genres und Epochen auseinander und vertiefen ihre kulturelle Kompetenz. In der gemeinsamen jahrgangsübergreifenden Arbeit an musikalischen Projekten wird neben musikalischen Fähigkeiten das kreative Denken und die soziale Kompetenz ausgebildet und gefördert.

Folgende Arbeitsgemeinschaften werden angeboten:

  • Unterstufenchor, Mädchenchor (Kl. 7-12), Schülerinnen-Eltern-Lehrer-Chor
  • Unterstufenorchester, Projektorchester, LFS-Band-Academy
  • Musiktheater-AG, Bühnentechnik-AG

Kunst

  • Kunst-AG „Malzeit“

Religion und Gesellschaft

  • Eine Welt-AG
  • Schulsanitätsdienst
  • Rechtskunde
  • Internet-Scouts
  • Umwelt-AG

Sport und Tanz

  • Ballspiel-AG, Basketball-AG, Fußball-AG
  • Lauf-AG
  • Selbstbehauptungskurse
  • Tanz-AG

Sprachen

  • In den Vorbereitungskursen für die Sprachzertifikate werden die Schülerinnen auf die Sprachprüfungen vorbereitet.
    • Englisch-Cambridge
    • Französisch-DELF
    • Spanisch-TELC
  • Spanisch für Muttersprachlerinnen
  • Altgriechisch

Umwelt-AG 

Engagement für die Umwelt - Die Umwelt-AG eröffnet Schülerinnen aller Jahrgangsstufen die Möglichkeit, sich über Umweltfragen zu informieren und sich mit ihren Fähigkeiten aktiv in der Schule zu engagieren.

  • Das Sparen von Energie wird bei der Organisation von Projekten thematisiert.
  • Durch das Sammeln von Wertmüll wie z.B. Batterien, Kork, Aluminium, leeren Druckerpatronen und Tonermodulen werden die Schülerinnen für die Müllvermeidung und Mülltrennung im Sinne von Nachhaltigkeit sensibilisiert.
  • Der Verkauf von umweltverträglichen Schulmaterialien findet in den großen Pausen statt und wird von den Schülerinnen selbst organisiert.
  • Bei der Betreuung und Pflege des Schulgartens werden die gärtnerischen Fähigkeiten geschult und die Liebe zur Natur geweckt.