Sprachenfolge

Mit Sprachen fit für Europa – und die Welt

 Mehrsprachigkeit ist

  • unabdingbare Voraussetzung in der globalisierten Welt,
  • Grundlage für interkulturelles Lernen im aktuellen und im historischen Kontext,
  • Voraussetzung für internationale Begegnungen innerhalb und außerhalb Europas.

Aus diesen Gründen legen wir an der Liebfrauenschule großen Wert auf die Vermittlung moderner Fremdsprachen und der klassischen Sprache Latein.

Die Sprachenfolge an der LFS

An der Liebfrauenschule können die Schülerinnen abhängig von ihrem Wahlverhalten bis zu vier Fremdsprachen erlernen: Englisch, Latein, Spanisch, Französisch.

Die Sprachen werden wie folgt angeboten:

  • Englisch in Klasse 5 für alle Schülerinnen
  • Latein, Spanisch oder Französisch in Klasse 6 als 2. Fremdsprache
  • Französisch als 3. Fremdsprache in Klasse 8 als eine der Wahlmöglichkeiten im Differenzierungsbereich
  • Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache ab der EF